PHOTOWALK KÖLNER WEIHNACHTSMÄRKTE Okt12

Tags

Verwandte Artikel

Share

PHOTOWALK KÖLNER WEIHNACHTSMÄRKTE

In diesem Workshop fotografieren wir bei wenig Licht. Diese abendliche oder nächtliche Stimmung ist eine besondere Herausforderung, bei der

sich aber besondere Effekte und tolle Motive erzielen lassen. Wir beschäftigen uns mit den Grundlagen und setzen diese direkt in die Tat um. In

diesem Fotoseminar steht “Machen” absolut im Vordergrund. Wir wollen die Nachtfotografie dazu nutzen, stimmungsvolle Bilder vom Kölner

Weihnachtsmarkt zu zaubern. Egal, ob Sie noch Motive für Ihre Weihnachtskarten brauchen, oder nur experimentieren wollen – Sie sind bei uns

herzlich willkommen!

Zielgruppe

Sie möchten gerne wissen, wie Sie die Kamera bei Dunkelheit einstellen müssen?

Ziel ist es, dass Sie nach diesem Workshop selbstständig beeindruckende Langzeitbelichtungen und Fotos bei wenig Licht machen können, die

wichtigsten Einstellungen Ihrer Spiegelreflexkamera begriffen haben und beherrschen. Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein, abends

oder nachts bei einem Weihnachtsmarkt, einer Kirmes, einem Schützenfest oder einer anderen Party bessere und spannendere Bilder zu kreieren.

Inhalt

Im Vordergrund steht das Fotografieren. Ein paar kleine Theorieminuten wird es geben, um die wichtigsten Punkte bei der Nachtfotografie zu beachten.

  • • Blaue Stunde? Nie gehört.. Die Tücken des Lichts und der Technik
  • • A, S, P, M – welchen Modus sollte ich wie, wann und warum nehmen?
  • • Blende, ISO und Verschlusszeit – Einstellungen und Auswirkungen auf das Bild
  • • Was brauche ich zur Nachtfotografie und wie gelingen meine Bilder richtig?
  • • RAW vs. JPG. Vor- und Nachteile und wie arbeitet eine Rauschunterdrückung?

und selbstverständlich bleibt viel Zeit für Ihre Fragen rund um die Hobby-Fotografie, um die eigenen Fähigkeiten zu erkennen und zu verbessern.

Ablauf

Der Foto-Workshop ist für ca. 2-3 Stunden angesetzt. Wir werden uns am Kölner Dom treffen und dann eine erste Vorstellungsrunde und Theorie-

minuten absolvieren bevor wir die Kameras auspacken. Anschließend setzen wir das Wissen auf einem Streifzug über den Weihnachtsmarkt und

durch die Altstadt um. Zwischendurch erfolgen noch einige wichtige Theorieeinheiten in Sachen Dunkelheit und Belichtungssituation.

Vorraussetzungen

Digitale (oder analoge) SLR- (oder Kompakt-) Kamera.

Die Kamera sollte auf jeden Fall manuelle Einstellmöglichkeiten besitzen.

WICHTIG: Stativ, voller Akku, Gegenlichtblende und ggf. Handbuch sowie warme Kleidung.

 

Treffpunkt

Wir treffen uns am Modell der Kreuzblume des Kölner Domes.

 

Bildschirmfoto 2013-07-17 um 14.40.52

Termine

12.12.2017  18:00h  

leider bereits ausgebucht!

 

19.12.2017 18:00h  

Buchungsformular

Weitere Termine auf Anfrage!

 

Preis

49 € p. P.  statt  79 €

 

Buchungsformular

Kontaktformular